Strukturförderung

Migrantenorganisationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration. Ihr Angebot reicht von der Beratung und Interessensvertretung ihrer Mitglieder über das Empowerment bis zu Angeboten im Bildungsbereich. Als Experten und Brückenbauer sind Migrantenorganisationen wichtige Gesprächspartner für Politik und Verwaltung. Damit das Bundesnetzwerk „The African Network of Germany“  diese Aufgabe professionell ausfüllen kann, wird TANG seit Ende 2017 vom Bundesinnenministerium im Programm „Strukturförderung“ unterstützt. Zu den Zielen des Projekts gehört auch, die bundesweite Sichtbarkeit von TANG und seinen Mitgliedern zu verbessern.

TANG ist Ansprechpartner 

auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene für Behörden und Institutionen bei allen Fragen rund um die Arbeit von afrikanischen Vereinen.

TANG ist Netzwerk

Wir sorgen für die deutschlandweite Vernetzung von afrikanischen Vereinen.

TANG hilft bei der Qualifizierung 

Wir bieten Seminare und Workshops an, beraten und helfen bei Fördermittelanträgen, schulen Ehrenamtliche mit dem QualiPass Flüchtlingsarbeit…

TANG sorgt für Kommunikation

Wir informieren über alle Ereignisse, die für afrikanischen Vereine wichtig sein könnten.

TANG hilft bei der Professionalisierung

Wir machen mit Tipps und Werkzeugen die Vereinsarbeit leichter.

TANG macht afrikanische Vereine sichtbar
TANG baut ein Register der afrikanischen Vereine in Deutschland auf. Mehr als tausend Vereine sollen in diesem Verzeichnis erfasst werden.